ÜBER

IMG_2144.JPG

Bonatchiesse Mountain Resort

75 Jahre Gastfreundschaft in den Bergen

Ein Restaurant, ein Campingplatz, Tipis, Lodges...

In einer reizvollen Talsohle, keine Notwendigkeit, nach Kanada zu gehen, wir haben alles.
Das Café de la Promenade wurde zu Beginn des Baus des Staudamms von Mauvoisin von Großmutter Ida eröffnet, die es 50 Jahre lang führte, und wird seit 1994 von ihrem Enkel Thierry und seiner Frau geleitet.

Ein paar Schritte vom Restaurant entfernt liegt der Campingplatz Forêt des Mélèzes. Zunächst von der Armee, dann von den Pfadfindern verwendet. Es wurde in den 1960er Jahren offiziell, noch unter der Leitung von Oma Ida, dann von der Société de Développement du Haut Val de Bagnes und wird derzeit von Thierry und Vera geleitet, die ihre Handschrift hinzugefügt haben.

Zur großen Freude der indianischen Lehrlinge ist dort ein Sioux-Dorf eingerichtet worden.

Ab dem Sommer 2021 werden die Loges du Pleureur weniger abenteuerlustige Camper in exklusiven Zelten vom Typ "Safari" empfangen.

Vergessen wir nicht die Königinnen... es gibt die Eringer Zucht, aber nicht nur... die Bienenköniginnen-Befruchtungsstation der
Carnica neben dem Campingplatz

Diese paradiesische Ecke versetzt uns immer wieder in Erstaunen